The Boys • Die Antihelden kommen

+++ NEWS +++

Der Dreh von Staffel 2 hat im August 2019 begonnen.

Bewundernswerte Superheroes gibt's genug. "The Boys" entzaubert das Genre auf kompromisslose Weise.

 

keine Edlen Helden: "The Boys" Auf einen Blick

Darum geht's:

Eine Spezialeinheit soll korrupte Superhelden zur Rechenschaft ziehen. Dabei schrecken sie auch vor dem Einsatz brutalster Mittel nicht zurück.

Warum gucken:

Wer "Preacher" mochte, ist bei "The Boys" richtig – beide Serien basieren auf den derben und schwarzhumorigen Comics von Garth Ennis.

Der Trailer zu Staffel 1:

Karl Urban spielt Billy Butcher

Billy Butcher stammt aus London und ist der Anführer der Boys. Seine Frau wurde von einem Superhelden vergewaltigt und geschwängert. Bei der Geburt des Kindes tötete dieses die eigene Mutter mithilfe der vererbten Superkräfte.

Karl Urban ist ein neuseeländischer Schauspieler, der durch seine Rolle in dem Horror-Streifen "Ghost Ship" erstmals auffiel. Im zweiten und dritten Teil der "Herr der Ringe"-Trilogie spielte er Eomer. Man kennt ihn auch als russischer Killer mit dem Namen Kirill aus dem Thriller "Die Bourne Verschwörung". In der neuen Zeitlinie von "Star Trek" spielte er in den Filmen "Star Trek", "Star Trek Into Darkness" und "Star Trek Beyond" die Rolle des Doktor Leonard "Pille" McCoy.

Elisabeth Shue spielt Madelyn Stillwell

Madelyn Stillwell ist die Vizepräsidentin von Hero Management und verantwortlich für das Engagieren der Superhelden und der Verteidigung ihres Rufes in der Öffentlichkeit.

Elisabeth Shue wurde an der Seite von Tom Cruise durch die Komödie "Cocktail" bekannt. In dem 1980er Jahre Blockbuster "Zurück in die Zukunft" spielte die US-Amerikanerin in Teil 2 und 3 die Freundin bzw. Frau von Marty McFly. In dem oscarprämierten Drama "Leaving Las Vegas" war sie mit Nicolas Cage zu sehen und erhielt eine Oscar-Nominierung für ihre Rolle der Sera. In der Krimi-Serie "CSI: Vegas" spielte sie in 71 Folgen als Blutspuranalystin Julie "Finn" Finlay mit.

Erin Moriarty spielt Annie January / Starlight

Annie January / Starlight ist neu bei den Superhelden und fällt durch ihre Naivität auf. Sie denkt, Superhelden seien dazu da, die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

View this post on Instagram

Professional napper

A post shared by Erin Moriarty (@erinelairmoriarty) on

Erin Moriarty wuchs in New York auf und hatte ihre erste große Rolle in der Seifenoper "Liebe, Lüge, Leidenschaft". In drei Episoden der ersten Staffel von "True Detective" konnte man sie als Audrey Hart sehen. Die Netflix-User kennen sie vielleicht aus "Marvel's Jessica Jones" als Sportlerin Hope Shlottman, die von Bösewicht Kilgrave kontrolliert wird. An der Seite von Mel Gibson war sie in dem Action-Drama "Blood Father" als Lydia mit dabei.

Antony Starr spielt The Homelander

The Homelander ist der typische durchgestylte Superheld im Stars-and-Stripes-Kostüm, der vor allem seine Superkräfte und seine Macht über andere unter Beweis stellen will. Ihm ist dabei egal, wem dieses Verhalten Schaden zufügt.

View this post on Instagram

SoCal

A post shared by Antony Starr (@toni.starr) on

Antony Starr ist Fans der Serie "Banshee – Small Town. Big Secrets." ein Begriff. In der Action-Serie spielte der neuseeländische Schauspieler einen Meisterdieb, der die Identität eines Sheriffs annimmt. In der Serie "American Gothic", die nach nur einer Staffel eingestellt wurde, war er als Garrett Hawthorne zu sehen. In dem Mystery-Drama "Wish You Were Here" von 2012 spielte er an der Seite von Joel Edgerton die Rolle des Jeremy King.

Dominique McElligott spielt Queen Maeve

Queen Maeve ist so etwas wie die "Wonder Woman". Sie hat sich vor allem dem Leben des Sex, Drugs und Rock'N'Roll verschrieben.

Dominique McElligott war zuletzt in zahlreichen TV-Serien zu sehen. In "House of Cards" spielte sie an der Seite von Kevin Spacey und Robin Wright die Rolle der Hannah Conway, der Frau von Präsidentschaftsanwärter Will Conway. Die irische Schauspielerin war zudem in der Amazon-Serie "The Last Tycoon" als Kathleen Moore dabei. In "Hell on Wheels" trat sie als Lily Bell in 20 Folgen der Serie auf. In der mit schwarzem Humor gespickten Krimikomödie "The Guard – Ein Ire sieht schwarz" übernahm sie die Rolle der Aoife O'Carroll.

Jessie T. Usher spielt A-Train

A-Train ist ein ungeduldiger Mensch und setzt seine Kräfte ohne Rücksicht auf Verluste ein.

Jessie Usher spielte in Roland Emmerichs "Independence Day: Wiederkehr" die Rolle des Dylan Dubrow-Hiller. In der Action-Komödie "Shaft" konnte man ihn an der Seite von Samuel L. Jackson als John "JJ" Shaft Jr. sehen. Der US-Amerikaner trat außerdem in der TV-Serie "Survivor's Remorse" als Basketballer Cam Calloway auf.

Chace Crawford spielt The Deep

The Deep ist so etwas wie der "Aquaman" unter den Superhelden.

Chace Crawford ist Fans der Serie "Gossip Girl" bekannt. Dort spielte er in 121 Folgen die Rolle des Nate Archibald. In der Serie "Blood & Oil" konnte man ihn als Billy LeFever sehen. In dem Supernatural-Horror-Film "Der Pakt – The Covenant" verkörperter er die Rolle des Tyler Simms. Zuletzt war er in dem Thriller "Nighthawks" als Stan mit dabei.

Nathan Mitchell spielt Black Noir

Black Noir ist der schweigsame Typ unter den Superhelden.

Nathan Mitchell war in zahlreichen TV-Serien als Gastdarsteller zu sehen. In "Arrow" spielte er in zwei Episoden als Isaac Stanzler mit. In "Cedar Cove" konnte man ihn in einer Folge als Tom sehen. Der gebürtige Kanadier war ebenfalls in jeweils einer Episode von "Covert Affairs", "Falling Skies" und "Flashpoint – Das Spezialkommando" mit von der Partie.

Laz Alonso spielt Mother's Milk

Mother's Milk ist die Nummer zwei bei den Boys und gilt als großherzig, geduldig und zuvorkommend.

View this post on Instagram

Dinner for Kings #tribecafilmfestival @theboystv

A post shared by Laz Alonso (@lazofficial) on

Laz Alonso trat in dem Science-Fiction-Movie "Avatar – Aufbruch nach Pandora" als Tsu'Tey, einen der begabtesten Krieger der Omaticaya, auf. In der Actionserie "Breakout Kings" konnte man ihn als Deputy U.S. Marshal Charlie Duchamp sehen. In dem Action-Film "Fast & Furious - Neues Modell. Originalteile." stand der US-Amerikaner an der Seite von Vin Diesel und Paul Walker vor der Kamera.

Jack Quaid spielt Hughie Campbell, genannt "Wee"

Hughie "Wee" Campbell stammt aus Schottland und ist neu bei den Boys.

View this post on Instagram

We do parties.

A post shared by Jack Quaid (@jack_quaid) on

Jack Quaid ist der Sohn des Schauspieler-Paares Dennis Quaid und Meg Ryan. In den Science-Fiction-Filmen "Die Tribute von Panem – The Hunger Games" und "Die Tribute von Panem – Catching Fire" konnte man ihn in der Rolle des Karrieretributs Marvel aus Distrikt 1 sehen. In Steven Soderberghs Gaunerkomödie "Logan Lucky" verkörperte er die Rolle des trotteligen Bruders von Sam Bang, mit dem Namen Fish Bang.

Tomer Kapon spielt Frenchie

Frenchie ist ein unberechenbarer Charakter, der, wenn es nötig ist, auch zum brutalen Kämpfer werden kann.

Tomer Kapon ist ein israelischer Schauspieler, der in dem Drama "Ein Tag wie kein anderer" als Zooler auftrat. In der israelischen Netflix-Serie "Fauda" war er als Boaz zu sehen. In der ebenfalls aus israelischer Produktion stammenden Serie, "When Heroes Fly", konnte man ihn als Aviv Danino in einer Hauptrolle sehen.

Aya Cash spielt Stormfront

Stormfront ist eine übernatürlich Begabte. 

Aya Cash ist eine Darstellerin aus Kalifornien. 2019 sah man sie in der Serie "Fosse/Verdon als Joan Simon. Ihre bislang größte Rolle spielte sie in 62 Folgen von "You're the Worst" als Gretchen. Im Kino spielte sie unter anderem eine nebenrolle in "The Wolf of Wall Street".

Weitere Rollen  

Karen Fukuhara spielt Female, eine junge asiatische Killerin. Fukuhara ist in Los Angeles geboren, trat aber früh auch im japanischen Fernsehen auf. Sie ist ausgebildete Martial-Arts-Kämpferin. In der DC-Comic-Verfilmung "Suicide Squad" spielte sie die Rolle der Tatsu Yamashiro/Katana.

Jennifer Esposito spielt CIA Agent Susan Raynor. Esposito spielte von 1996 bis 1999 in der Serie "Chaos City" an der Seite von Michael J. Fox. In Spike Lees Thriler "Summer of Sam" war sie in der Rolle der Ruby zu sehen. In der Serie "Navy CIS verkörperte die US-Amerikanerin in 24 Folgen den Charakter der Special Agent Alexandra "Alex" Quinn.

Simon Pegg spielt Hughies Vater. Pegg ist ein britischer Komiker, Autor und Schauspieler. Er spielte an der Seite von Tom Cruise in den Actionfilmen "Mission: Impossible III", "Mission: Impossible – Phantom Protokoll", "Mission: Impossible – Rogue Nation" und "Mission: Impossible – Fallout" als IMF-Techniker eine der Nebenrollen. In der Stark-Trek-Reihe ist er als Scotty zu sehen. Eine Hauptrolle übernahm er in der Horrorkomödie "Shaun of the Dead", für die er auch das Drehbuch verfasste.

Superhelden sind berühmt wie Filmstars und ziemlich einflussreich. Doch den Männern und Frauen sind Ruhm und Macht zu Kopf gestiegen. Sie kümmern sich fast nur noch um sich selbst und sind längst keine leuchtenden Vorbilder mehr. Eine Spezialistentruppe der CIA mit dem Namen "The Boys" überwacht sie und bekämpft sie wenn nötig mit allen Mitteln. Zum Glück verfügen sie auch über die eine oder andere übermenschliche Kraft.

Auf der San Diego ComiCon bestätigte Amazon offiziell im Juli 2019, dass eine zweite Staffel bereits in Auftrag gegeben wurde.

Der Dreh hat im August 2019 begonnen.

Informationen zu Inhalt und Starttermin gibt es noch nicht.

Die Comic-Buch-Serie "The Boys" wurde von Garth Ennis ("The Preacher") geschrieben. Mitentwickelt und illustriert hat sie Darick Robertson ("Transmetropolitan"). Die ersten sechs Ausgaben von "The Boys" wurden 2006 bei Wildstorm veröffentlicht. Allerdings passte dem Mutterkonzern DC Comics das Format nicht in den Kram und die Serie wurde vorerst eingestellt. 2007 wurden die Comics von Dynamite Entertainment übernommen. Unter diesem Herausgeber konnte die Geschichte mit einer Ausgabe pro Monat zu Ende geführt werden. Bis 2012 gab es schließlich insgesamt 72 Ausgaben von "The Boys".

Die Serie basiert auf der gleichnamigen Comic-Serie von Garth Ennis ("The Preacher", "Judge Dredd"). Showrunner der Serie ist Eric Kripke ("Supernatural", "Timeless"). Ebenfalls mit an Bord ist Schauspieler und Drehbuchautor Seth Rogen ("Bad Neighbors", "The Preacher") und Evan Goldberg ("The Interview"), mit dem Seth Rogen schon oft zusammengearbeitet hat. Unter den Drehbuchverantwortlichen ist zum Beispiel auch Anne Cofell Saunders, die zuvor an Serien wie "Revolution" oder "Battlestar Galactica" mitwirkte.

Auf der Suche nach weiteren Serien-Highlights von Amazon Prime Video? Wir haben die aktuellsten in dieser Galerie zusammengestellt:

Veröffentlich am 31.05.2019
Aktualisiert am 28.08.2019

Leider wird in den nächsten acht Tagen keine Episode der Serie ausgestrahlt. Das tut uns leid.

Video-on-Demand-Angebote
Amazon
1 Staffel verfügbar Flatrate Staffelliste Staffelliste
Weitere Anbieter und Details auf