Skylines • Hip-Hop-Drama aus Deutschland

+++ NEWS +++

"Skylines" startet am 27. September 2019 bei Netflix.

Rapper, Immobilien, Drogen: "Skylines" auf einen Blick

Worum geht's:

In Frankfurt und ganz besonders beim legendären Label Skyline Records kann man es als Talent und Macher aus der Hip-Hop-Szene zu großem Erfolg bringen. Doch der hat seinen Preis.

Darum gucken:

Eine Netflix-Serie made in Germany macht uns grundsätzlich neugierig. Dass das neue Drama im Musikbusiness angesiedelt ist, viele echte Rapper*innen mitspielen und die Handlung endlich mal in Frankfurt (statt in Berlin) angesiedelt ist, sind weitere Pluspunkte. Der erste Trailer wirkt ein bisschen chaotisch, aber warten wir es ab.

 

Der Trailer zu Staffel 1:

Edin Hasanovic spielt Jinn

Jinn ist ein auftrebender Produzent, der ein Angebot vom legendären Label Skyline Records erhält.

Edin Hasanovic kennen Serienfans aus der ersten deutschen Amazon-Prime-Serie "You Are Wanted". In Staffel 2 spielte er darin Thorsten Siebert. Schon 2007 machte der in Bosnien geborene Darsteller im TV von sich reden als Teil des Casts der Serie "KDD – Kriminaldauerdienst". Im Kino war Hasanovic 2019 in der Komödie "Rate Your Date" zu sehen.

Murathan Muslu spielt Kalifa

Kalifa ist der Chef des Plattenlabels Skyline Records, kaum jemand hat mehr Einfluss in der Szene als er.

Murathan Muslu wurde in Wien geboren. Ihn kennt man unter anderem aus dem Hauptcast der Serie "8 Tage". 13 Folgen sah man ihn außerdem im Format "Schnell ermittelt", drei Folgen lang im österreichischen Erfolg "Vorstadtweiber". Im Kino spielte er 2014 die Hauptrolle in "Risse im Beton" und 2016 neben Til Schweiger in "Tschiller: Off Duty".

Erdal Yildiz spielt Ardan

Ardan ist Kalifas Bruder, der zurückkehrt und seinen Anteil fordert.

Erdal Yildiz wurde in der Türkei geboren und wuchs in Deutschland auf. In Sachen Serie sah man ihn unter anderem 2018 in einer Nebenrolle in "Tom Clancy's Jack Ryan", seit 2019 gehört er außerdem zum Hauptcast des türkischen Formats "Halka". Im Hamburger "Tatort" war Yildiz neben Til Schweiger als Firat Astan dabei, aus dem Kino kennt man ihn unter anderem als Attila aus "Fack ju Göhte".

Peri Baumeister spielt Sara

Sara ist eine Mitarbeiterin des Landeskriminalamts.

Peri Baumeister übernahm 2014 eine der Hauptrollen in der Kino-Komödie "Irre sind männlich". Ein Jahr später gehörte sie zum Hauptcast der Serie "Saboteure im Eis: Operation Schweres Wasser". Auch international ist die Berlinerin gefragt: Im britischen Wikingerdrama "The Last Kingdom" war sie in neun Folgen dabei.

Anna Herrmann spielt Lily

Lily (zur Rolle gibt es noch keine weiteren Informationen)

Anna Herrmann wurde in Berlin geboren. Ihr ersten Serien-Erfahrungen sammelte sie schon ab 1999 in "Hinter Gittern – Der Frauenknast". 2015 war sie in vier Folgen von "Weinberg" zu sehen und gab in der US-Serie "Homeland" für vier Folgen ein Gastspiel. 

Richy Müller spielt Raimund

Raimund ist Immobilienmakler.

Richy Müller ist schon lange im TV-Geschäft, seit 1981 kennt man ihn unter anderem als Thorsten lannert aus dem Stuttgarter "Tatort". Zum Hauptcast gehörte er auch 2007 in "Blackout – Die Erinnerung ist tödlich". Der in Mannheim geborene Darsteller war auch schon in diversen Kinofilmen zu sehen, darunter in "Schlussmacher" und international übernahm er einen kleinen Part in "XXX – Triple X".

Weitere Rollen

Sahin Eryilmaz spielt Semir. Den Kölner Darsteller kennt man als wiederkehrenden Darsteller aus dem Hamburger "Tatort", auch im Kino war er schon ges öfteren zu sehen, unter anderem in "Halbe Brüder", 2018 sah man ihn im Fernsehfilm "Die Füchsin – Spur in die Vergangenheit".

Carlo Ljubek spielt Miro. Ljubek sah man unter anderem als in der Amazon-Serie "Beat", er gehörte auch zum Hauptcast von "Die Stadt und die Macht" und spielte in sieben Folgen von "Altes Geld". In der Neuverfilmung von "Winnetou" war er 2016 dabei. 

Lisa Marie Potthoff spielt Celine. Potthoff startete ihre TV-Karriere mit 38 Folgen der ARD-Serie "Bei aller Liebe". Man kennt die Berlinerin vor allem aus dem Kino, wo sie unter anderem in den Verfilmungen der bayerischen Rita-Falk-Krimis als Susi zu sehen ist – seit "Winterkartoffelknödel" 2014.

Azzi Memo spielt Aziz. Der Kreative aus Hanau ist auch im wahren Leben ein Rapper, gibt in "Skylines" sein Schauspieldebüt.

Booz spielt Momo. Das Hamburger Multitalent ist ebenfalls Rapper, außerdem Tänzer, hat als Model gearbeitet und auch schon erste Erfahrungen als Schauspieler gesammelt. 

Nimo spielt Omid. Nimo stammt aus Karslruhe, ist als Rapper erfolgreich. 

Olexesh spielt Wowa. Olexesh ist ein in Kiew geborener deutscher Rapper.

In Frankfurt boomt die Hip-Hop-Szene. Auch Produzent Jinn will sich einen Namen machen. Das Angebot vom legendären Label Skyline Records scheint da wie die Erfüllung eines Traums. Doch den Erfolg gibt es nicht ohne einen Preis. Auch beim Label selbst gibt es Probleme zwischen Label-Boss Kalifa und seinem frisch zurückgekehrten Bruder. Die Welt der Musik vermischt sich mit der der Finanzen und der organisierten Kriminalität.

Ob die Serie fortgesetzt wird, ist noch nicht bekannt. Wir melden es hier, sobald es dazu offizielle Informationen gibt.

Die Serie ist eine Netflix-Originalproduktion. Showrunner und Head-Autor ist Dennis Schanz. Regie führten bei Staffel 1 Max Erlenwein und Soleen Yusef. Produziert wurden die erste Season von Komplizen Film und StickUp Filmproduktion.

Mehr Netflix-Highlights gefällig? Wie haben die 22 aktuellsten in dieser Galerie zusammengestellt:

Veröffentlich am 08.07.2019
Aktualisiert am 28.08.2019

Leider wird in den nächsten acht Tagen keine Episode der Serie ausgestrahlt. Das tut uns leid.

Video-on-Demand-Angebote
Netflix
1 Staffel verfügbar Flatrate Staffelliste Staffelliste
Weitere Anbieter und Details auf